Das e-Carsharing von FAMILY OF POWER bietet Ihnen ein einfaches und faires Tarifsystem mit attraktiven Preisen pro Mietstunde. Die fälligen Rechnungsbeträge werden ganz einfach über ein SEPA-Lastschriftmandat eingezogen sodass für Sie kein weiterer Aufwand entsteht.

Kostentransparenz ist uns wichtig. Deshalb können Sie in Ihrem Online-Profil jederzeit eine Vorschau Ihrer Abrechnung herunterladen.

Plus *

für Vielfahrer

Classic

für Gelegenheitsfahrer

* Im PLUS-Tarif sind 75 Std. e-Carsharing-Nutzung pro Jahr inkludiert. Jede weitere Stunde wird mit € 3,84 verrechnet. Mindest-Tarifbindung 12 Monate.

Wie viele Kilometer Sie fahren ist unwichtig – berechnet wird nur die gebuchte Zeit mit ¼-Stunden genauer Buchung. Die Preise inkludieren Ökostrom, Versicherung, Vignette und Wartung.
Hinweis: Bei jeder Buchung wird eine ¼-Stunde Ladezeit vor dem eigentlichen Buchungsbeginn reserviert und verrechnet.

So funktioniert's:

Das nächstgelegene e-Car ist auf der e-Carsharing-Karte zu finden.

e-Carsharing Start:

  • als Mitglied anmelden
  • gültigen B-Führerschein übermitteln
  • Karte zur Nutzung von e-Carsharing beim e-Car-Betreuer abholen
  • gewünschtes e-Car auswählen und buchen

Ihr e-Car-Betreuer macht Sie persönlich mit dem e-Car vertraut und schon FAHREN SIE LOS!

Noch kein e-Car in Ihrer Nähe?
Einfach mit Nachbarn oder der Gemeinde ein neues e-Carsharing starten!

Preiswert & Flexibel

Das e-Car wird von der FAMILY OF POWER angeschafft.

Die preiswerten Tarife inkludieren Nutzung, Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung, Service, Reifen und Vignette. Der lokale e-Car-Betreuer ist der Ansprechpartner für ALLE.

Basis für die preiswerten Tarife sind 4 Werbepartnerschaften á 99 Euro netto pro Tür und Monat.
Die Laufzeit für den Betrieb des e-Cars und der Werbepartnerschaft beträgt 48 Monate.

Die Anzahl der e-Carsharing-Nutzer ist frei und flexibel.

Gemeinde/Siedlung als Partner

FAMILY e-Carsharing macht Ihre Gemeinde oder Siedlung familien- und umweltfreundlich elektrisch mobil.

e-Carsharing Infrastruktur:

  • Standplatz: 24 h zentral verfügbar und gut sichtbar
  • Ladestation: schnelles Laden von 100 km in 1 Stunde
  • Ökostrom: 100% erneuerbare Energie für das e-Car

Der Gemeinde/Siedlung entsteht ein einmaliger Aufwand für Beschilderung, Bodenmarkierung, die Grundausstattung als e-Carsharing-Fahrzeug und bei Bedarf für die Ladestation.

Laufender Aufwand für den Ökostrom bei 20.000 km p.a.: 3.200 kWh x 0,20 Euro pro kWh = 640 Euro p.a.