28. Okt. 2018

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) hat am 28.10.2018 vorbildliche Institutionen, Organisationen, Gemeinden und Unternehmen ausgezeichnet, die sich für die Klimaschutz-Mitmachinitiative klimaaktiv mobil engagieren. Im Rahmen des EU-Bürgerevents „Graz bewegt Europa – Europa bewegt Graz“ überreichte Umweltministerin Elisabeth Köstinger den angereisten klimaaktiv mobil Partnerinnen und Partnern am Sonntag persönlich ihre Urkunden.

„Mit innovativen Maßnahmen konnten unsere Vorreiter für saubere Mobilität gemeinsam rund 33.000 Tonnen an CO2 Emissionen pro Jahr vermeiden. Die eingesparte Energie entspricht mit 105 Gigawattstunden ungefähr der Jahresstromproduktion des Mur-Kraftwerks Laufnitzdorf in Fronleiten. Wenn wir weiterhin so entschlossen an einem Strang ziehen, wird unsere #mission2030 ein voller Erfolg“, betont Köstinger.

Das FAMILY OF POWER Team – vertreten durch Maria AICHBERGER und Gerd Ingo JANITSCHEK – nahm freudestrahlend die Urkunde entgegen.
Die FAMILY eCarsharing Initiative umfasst zur Zeit
über 30 eCarsharing Fahrzeuge in 3 Bundesländern mit
über 800 Mitgliedern.

Als Kompetenz-Schmiede für engagierte Fachleute trägt klimaaktiv maßgeblich dazu bei, österreichweit eine professionelle Beratung zu nachhaltigen Energie- und Mobilitätslösungen sicherzustellen. Eine vollständige Liste aller Ausgezeichneten, Informationen zu den Projekten, die vor Ort vertreten waren, sowie verfügbares Bildmaterial der Auszeichnungsveranstaltung finden mit nachstehendem Link.

https://www.klimaaktiv.at/service/presse/2018/auszeichnung-graz.html