St. Johann im Pongau - Übergabe FAMILY eCarsharing

Am Dienstag 04. Juli 2017 wird das NEUE FAMILY eCarsharing Fahrzeug an die Stadtgemeinde St. Johann im Pongau, vertreten durch Herrn Willibald Resch (Zweiter Vizebürgermeister und Obmann des Umweltausschusses) Frau Mag. Elisabeth Neureiter (Obfrau Stellvertreterin Umweltausschuss) und Frau Karin Schönegger (Umweltbüro e5 Team), übergeben. 

 

Wann: 04. Juli 2017 um 17:00 Uhr
Wo: Gemeindeamt St. Johann im Pongau, Hauptstraße 18, 5600 St. Johann im Pongau

 

 

 


  • Social Share:
  • Share

IHRE Vorteile

  • 3% Vergütung mit POWER-Beteiligung
  • Ökosoziale Leistungen nutzen
    • Bio-Gemüse-Kisterl "demeter" abonieren
    • eCarsharing in der Siedlung
    • TESLA mieten
    • POWER-Finder eLadenetz
  • Kaufkraft in der Region stärken
  • Wirtschaft in der Region beleben
  • Aktiver Teil Ihrer Wirtschaftsregion
  • Umwelt aktiv und sichtbar schützen

VORTEILE der POWER-Projekte

  • Photovoltaik (PV)-Projekte transparent publiziert
  • Geld wird zu 100% in regionale PV-Projekte investiert
  • Kurze Projektumsetzungszeit mit ca. 3 Monaten
  • Fertige PV-Anlage in der Region ALLE sichtbar
  • 100% Regionale Lieferanten für PV-Panele & Wechselrichter
  • Patenschaft für PV-Projekt(e) ihrer Wahl in der Region
  • EUR 120,- pro POWER-Geschäftsanteil
  • 1 PV-Panel: ~ 3 Geschäftsanteile = Euro 360,-
  • 6% pro Jahr fixe Vergütung!
  • 6% entspricht 3% Euro + 3% Power-Bonus
  • 5 jährige fixe Bindung – danach jederzeit Kündigung möglich
  • Rückgabe des POWER-Geschäftsanteils zum Ausgabepreis = € 120,-
  • Keine Konto- und Depotgebühren
  • Keine jährlichen Verwaltungsgebühren (wie z.B. bei Fonds)
  • Projekte sind ökonomisch, ökologisch und sozial
  • Verwaltungsrat besteht aus erfahrenen Unternehmern
  • Jedes FAMILY OF POWER Mitglied kann mitmachen!

EUROPÄISCHE Genossenschaft